Buchtipp: Autogenes Training

  

Autogenes TrainingProf. Dr. med. Dietrich Langen,

"Autogenes Training"

Tief entspannt aus eigener Kraft negative Vorstellungen und Verhaltensweisen mit Hilfe von Selbstsuggestion überwinden, das ist Autogenes Training.

Autogenes Training ist "Die Entspannungsmethode schlechthin", ein einfacher Weg zu Widerstandskraft, Lebensfreude, körperliche und seelische Gelöstheit.

Es gibt eine ganze Reihe von Techniken, teilweise aus ganz anderen Ecken der Gesundheitsmethoden, religiöses Heilen bis hin zum Umfeld der Selbsthypnose, deren Wirkung auf eng verwandten körperlichen und psychischen Phänomenen beruhen. Autogenes Training ist ganz einfach das wissenschaftlich bestägigte, von allem ideologischen Ballast befreite Kernstück der heilenden Selbstbeeinflussung. Es ist zuverlässig und einfach.

  • Stress abbauen
  • Konzentration, Leistungskraft und Fitness steigern
  • Gewicht reduzieren
  • das Immunsystem stärken
  • ...

Dieses Buch von einem hochkarätigen Spezialisten zeigt klar und verständlich die Methode und gibt praktische Übungsanweisungen. Eine fundierte Grundlage für das Selbststudium und ideale Begleitlektüre für Trainingskurse.

angenehm zu lesen, gut gestaltet, praxisnah

Das Buch von Dr. med. Dietrich Langen ist  derzeit nur noch gebraucht oder in der Kindle Edition erhältlich.

Alternativen zum Thema Autogenes Training: