Buchtipp: Das Präsentationsbuch

 

Gene Zelazny,

"Das Präsentationsbuch"

Erstklassige Geschäftspräsentationen brauchen die richtige Mischung aus strukturierten Informationen und aussagekräftigen Grafiken. Didaktisch versiert liefert Gene Zelazny eine Fülle praktischer Tipps und Anregungen, von der Suche nach dem richtigen Schwerpunkt bis hin zu überzeugenden Schlussworten.

Viele Beispiele und Grafiken, Schaubilder und Checklisten garantieren praxisbezogenes Vorgehen, sodass Sie in kürzester Zeit in der Präsentationstechnik fit gemacht werden - und dies von einem ausgewiesenen und bekannten Experten.

Zelaznys Buch ist ein übersichtlicher Step-by-Step-Ratgeber,
der alles Wesentliche enthält, was Sie für eine gelungene Präsentation
beachten müssen:

  • Zu welchem Zweck halten Sie die Präsentation?
  • Wie viel Zeit steht Ihnen zur Verfügung?
  • Welche Medien eignen sich dafür am besten?
  • Wie formulieren Sie Ihre Botschaft?
  • Wie strukturieren Sie den Inhalt Ihrer Präsentation?


Das beste Buch über wirkungsvolles Präsentieren

Gut illustriert, gut gegliedert, verständlich, nützlich, vom Direktor für Visuelle Kommunikation bei McKinsey. Das Präsentationsbuch - Jetzt bestellen

Bitte beachten Sie auch vom selben Autor "Wie aus Zahlen Bilder werden".

 

         

Präsentieren ist heute auch bezüglich der eingesetzten Medien vielfach kein "Frontalvortrag" mehr, sondern ein Dialog. Beispielsweise braucht man für die Ausarbeitung strategischer Überlegungen Graphiken, in welche die Teilnehmer durch Diskussionsbeiträge eingreifen können. Dafür eignet sich z.B. der Strategieteil von meineZIELE.

Eine Präsentation ist nicht dann gut, wenn jede denkbare Information zu sehen war. Ein Präsentation ist gut, wenn die Botschaft ankommt, wenn die Zuhörer vielleicht auch mal lachen, jedenfalls aber gute Laune haben und wenn sie das tun, was Sie mit Ihrer Botschaft erreichen wollten.