Strategische Konzepte

 

Rolf Eschenbach, Hermann Kunesch

"Strategische Konzepte -

Managementansätze von Ansoff bis Ulrich"

Welche Strategiekonzepte gibt es? Wie sehen sie aus? Wo sind Stärken und Schwächen? Wie wende ich sie erfolgreich an?

Eschenbach und Kunesch stellen die Strategiekonzepte nach Autoren vor (Igor Ansoff,
Peter Drucker, Aloys Gälweiler, Pankaj Ghemawat, Dietger Hahn, Gary Hamel/ Coimbatore Prahalad, Arnoldo Hax/ Nicolas Majluf, Hans Hinterhuber, Hiroyuki Itami, Fredmund Malik, Rudolf Mann, Henry Mintzberg, Michael Porter, Gilbert Probst/ Peter Gomez, Cuno Pümpin, Georg Turnheim, Hans Ulrich und das PIMS-Programm).

Egal, ob es ums direkte Umsetzen für den Praktiker geht, um das immer wichtigere "Mitreden können" oder ums Studium: Die kompakte, rationale und gut schematisierte Darstellung macht den Zugang zu diesem komplexen Thema leicht. Jetzt bestellen.

Übrigens: Eine vergleichbare Darstellung anhand von "Denkschulen" statt Autoren bietet Henry Mintzberg in Strategy Safari .