ELO professional

  


ELO Professional

ELO Professional ist das High-End-Produkt zur elektronischen Archivierung von Leitz. Features wie eine COLD-Komponente, Volltextsuche und andere schaffen eine ideale Basis auch für größere Unternehmen. Das Wichtigste: Leitz hat es geschafft, die genial einfache Struktur von ELO auch in dieses deutlich umfangreichere System hinüberzuretten.

 

Der Elektronische Leitz Ordner ELO Professional

Diese Version wurde zur CeBIT 1998 angekündigt und umfasst einige grundlegend neue Komponenten. Dazu zählt zum Beispiel eine COLD-Komponente. Das ist ein Programm, das umfangreiche Listausgaben wie Rechnungen übernimmt, vollautomatisch in Einzelrechnungen zerlegt und sie indexiert. Die Indexierung erfolgt durch automatisches Entnehmen bestimmter Informationen direkt aus dem Druckauftrag.
 

ELO Office oder ELO Professional?

Auf den ersten Blick sieht ELOprofessional aus wie ELOoffice. Die Bedienung ist praktisch gleich. Wer also in ELO Office installiert und dann wechseln möchte, braucht nicht alles neu zu lernen. Die Archive werden übernommen.
 

ELO Professional ...

  • ... hat eine Client-Server-Struktur
    und ist dadurch für größere Dokumentenmengen und Benutzerzahlen ausgelegt als ELO Office
  • ... hat eine umfangreichere Benutzer- und Rechteverwaltung
  • ... ELO Professional kann einen kompletten Workflow definieren
  • ... ELO Professional hat Zusatzfunktionen wie z.B. die COLD-Komponente

Bei der Professional-Version von ELO handelt es sich um eine Client-Server-Struktur. Das heißt, es gibt eine Serverkomponente, die die Daten zentral im Netzwerk vorhält und die Anfragen von Clients, den einzelnen Arbeitsplätzen bedient. Bei ELO Office handelt es sich um eine File-Server-Struktur mit möglicher Datenhaltung bei allen Anwendern.

Die Grenze zwischen den beiden Produkten liegt infolgedessen in der Leistungsfähigkeit bei größeren Anwender- oder Dokumentenzahlen. ELO Office wird typischerweise eingesetzt bei Selbständigen und kleinen Betrieben mit etwa einer Handvoll Benutzern. Die Obergrenze des Sinnvollen liegt wohl im Bereich 15 bis 20 Benutzer. Die Dokumentenzahl ist bei ELO Office beschränkt auf 4 Archive zu je 100000 Dokumenten.

Wird eine dieser Grenzen überschritten, sollte ELO Professional gewählt werden.
 

Wo einkaufen?

ELO Professional sollte von gut ausgebildeten Personen installiert und eingerichtet werden. Außerdem werden Sie etwas Schulung und Beratung benötigen. Lokale PC-Händler sind in der Regel mit dieser Aufgabe überfordert.

Das bedeutet, dass Sie das Projekt mit einem regionalen oder überregionalen Spezialanbieter durchführen werden.

methode.de ist als autorisierter ELO Fachhändler zertifiziert

ELO Office dagegen ist auch bei bescheidenen PC-Kenntnissen problemlos zu installieren. Technische Probleme sind äußerst selten. Es steht noch dazu direkt von ELO-Digital eine ausgezeichnete Hotline zur Verfügung. Das Produkt ist weitgehend selbsterklärend. Das Handbuch ist gut. Und wenn wirklich etwas sein sollte, rufen Sie uns einfach an. Das bedeutet, dass Sie guten Gewissens den Preisvorteil nutzen und bei uns einkaufen können.