Cookie Consent by FreePrivacyPolicy.com Arbeitsmittel optimieren

Aktionsprogramm "Endlich ungestört": 16 / 25

Arbeitsmittel

Tag 16/25

Arbeitsmittel

Der nächste Schritt des "Verschönerungsprogramms" gilt Ihren Arbeitsmitteln. Da gibt es zwei Zielrichtungen, wie der Blick auf die Werkzeuge eines Handwerkers zeigt:

Ein Maurer reinigt ausgebrauchte Werkzeuge restlos perfekt und ein Zimmermann schärft seine Werkzeuge nach. Er weiß, daß er Schwielen an den Händen bekommt, wenn er mit einem stumpfen Stechbeitel arbeitet und er wird es noch nicht einmal sorglos auf eine Betonmauer legen, denn er will sicher gehen, dass die Schneide niemals unnötig verletzt wird. Das braucht es auch im Büro: Software durch Updates immer auf dem neuesten Stand halten. Emails ausmisten. Und da wo der Fortschritt bessere Produkte bringt, auch mal ein Neues anschaffen.

Der Kontrast mit oft rauhen Arbeitsumgebungen zeigt aber noch mehr einen zweiten Gesichtspunkt: Viele Handwerker arbeiten an schmutzigen und unordentlichen Einsatzorten. Aber ihr eigenes Werkzeug haben sie sauber gepflegt und geordnet und sie legen Wert auf wirklich professionelle Arbeitskleidung und tragen sie mit Stolz. Man arbeitet einfach lieber mit Dingen, die gut aussehen und sich gut anfühlen. Ästhetik ist überall wichtig. Das sollte uns auch bei der Arbeit im Büro bewusst sein.

Besser schreiben

Beispiel: Sofern man nicht völlig auf Papier verzichtet, ist eines Ihrer wichtigsten Arbeitsmittel der Stift, mit dem Sie schreiben. Schreiben Sie nicht mit Kugelschreiber, sondern mit Füllfederhalter. Tinte gibt einen deutlich besseren Kontrast und ein schöneres Schriftbild. Üben Sie bitte, wenn nötig, schöner zu schreiben.

Tinte

Prüfen Sie auch alle anderen Arbeitsmittel auf Verbesserungsmöglichkeiten. Verschönerung bedeutet im arbeitsmethodischen Sinne auch das Entfernen unnötiger Details. Verschönern bedeutet also nicht, seinen PC mit tollen Stickern zu bekleben, sondern gerade umgekehrt, solche Dinge zu entfernen. Vielleicht wäre auch mal wieder eine neue Aktentasche fällig? Eine neue Schreibmappe? Eine neue Schreibunterlage? Oder noch besser: Wenn Sie hauptsächlich am PC arbeiten, könnten Sie doch auf eine Schreibunterlage ganz verzichten?

Und brauchen Sie eigentlich noch die alten Post-Eingangskörbe, wenn doch nichts mehr in Papierform ankommt? Jeder unnötige Gegenstand, erst recht, wenn er beschriftet ist, wirkt ablenkend.

Sind Telefonapparat, Bildschirm und Tastatur ordentlich sauber oder sollten Sie vielleicht dem Reinigungspersonal einen Tipp geben? Ist Ihr Arbeitsstuhl in Ordnung? Richtig eingestellt? Richtige Höhe? Ist Ihr Bildschirm richtig eingestellt? Nicht vielleicht zu hell? Auch hier, richtige Höhe? Keine Spiegeleffekte?

Tipp

Tipp:

Was auch immer Sie an Arbeitsmaterial und Arbeitsgeräten benutzen, sollte nicht nur technisch in Ordnung sein, sondern auch ästhetisch ansprechend. Selbst kleine Verbesserungen machen manchmal die Arbeit deutlich angenehmer.

Ziele erreichen ✅
Wichtigeres erledigen ✅
Alles griffbereit ✅
 
▷ Jetzt meineZIELE kennenlernen


Setzen Sie klare Ziele!

 © Methode.de GmbH