Cookie Consent by FreePrivacyPolicy.com Unnötige Bürokratie und andere Störungen

Aktionsprogramm "Endlich ungestört": 9 / 25

Unnötige Bürokratie

Tag 9/25

 

Unnötige Formalitäten und Arbeitsgänge

AufgabeFühren Sie Ihre Strichliste fort.

Vermutlich haben Sie inzwischen den Begriff "Termindruck" auf Ihrer Liste. Manchmal ist es aber auch umgekehrt: Wenn Sie sich für eine bestimmte Aufgabe eine bestimmte Menge Zeit einräumen, dann wird diese Zeit tendenziell auch aufgezehrt. Prüfen Sie, ob Sie sich zu wenig Termindruck setzen!

Wie sieht es aus mit Formalitäten? Zu viel Zeit für Urlaubszettel? Aktualisierung von Arbeitsanweisungen? Schon wieder ein neues Formular für die Ausgabe von Putzlappen? Unnötige Wege, Unterschriften, Absicherungen? Wie viel Zeit kosten Sie verantwortungsscheue Kollegen?

Unterbrechungszeiten messen

Screenshot Messung Störungen Die Strichliste ist zwar eine genial einfache Sache. Manchmal reicht sie aber nicht aus. Eine genaue Messung von Störungszeiten, also z. B. von Anrufen bestimmter Personen, können Sie wiederum mit meineZIELE durchführen. Es gibt dort ein Ampelsystem: Man markiert einen Eintrag mit einem Icon und startet und stoppt dann die Zeitermittlung einfach durch Klick auf diese Ampel. Die Zeiten werden einzeln protokolliert und können auch aufgelistet oder als Balkengraphik visualisiert werden. Weitere Informationen finden Sie hier.

Augen in Ordnung?Schon vergessen?

Nochmal zur Erinnerung: Sind Ihre Augen in Ordnung? Schlechtes sehen ist eine völlig unnötige Störung. Manchmal braucht es nicht einmal eine Brille, sondern vielleicht nur ein paar Augenübungen oder besseres Licht.

Manche Lebewesen wie Frösche oder Seeigel können regelrecht mit ihren Augen denken. Auch die Denkleistung des Menschen profitiert von gutem Sehen.

Kennen Sie schon meineZIELE ?


Setzen Sie klare Ziele!

 © Methode.de GmbH